Lebensretter

Ein Film von Manuel Fenn
45min

Vier Lebensretter erzählen von ihrer Tat.

Inhalt

Es kann jedem passieren, zu jeder Zeit: Plötzlich befindet man sich in der Situation, ein fremdes Leben retten zu können. In Sekundenschnelle muss man entscheiden, ob man bereit ist, sich selbst für einen anderen Menschen in Gefahr zu bringen.
Diesen Augenblick haben die Protagonisten in Manuel Fenns Dokumentarfilm “Lebensretter” durchlebt. Ohne lange zu überlegen, rennen Jürgen K. und seine Bekannte Catrin S. über die Autobahn und befreien in letzter Sekunde eine 11-jährige aus einem brennenden Auto. Für deren Cousin und Onkel kommen jedoch jede Hilfe zu spät. Mit eisernem Willen und kühlem Kopf schafft es Patrick C., eine bereits bewusstlose Frau aus dem Wassersog eines Wehrs zu ziehen. Und Oliver H. rettet mit letzter Kraft einen sieben jährigen Jungen aus einem fünf Grad kalten See.

Der Film erzählt, wie weit Menschen gehen, um anderen zu helfen, was sie dabei erlebt und gefühlt haben  – und wirft den Zuschauer immer wieder auf die Frage zurück:
Wie hätte ich gehandelt?

Trailer
Team

Regie und Kamera: Manuel Fenn

Ton: Christian Lutz, Tobias Müller

Schnitt: Antonia Fenn

Musik: Karsten Höfer

Produzent: Stefan Eberlein

Redaktion: Enno Hungerland (WDR)

Fertigstellung: 2009

Produktion: Filmbüro-Süd

Sender: WDR

Prev Next